Unsere Geschichte

... und vielleicht bald auch deine!


Das Leben ist nicht immer einfach

Meist gilt es dennoch einfach die Zähne zusammenzubeißen und durchzuhalten um letztendlich dann doch noch den Preis zu ernten. Am Besten erzählt sich dies an folgender Geschichte...

Die Geschichte vom kleinen Bambus

Es war einmal ein kleiner Bambus-Samen. Ein Bauer pflanzte diesen Samen in die Erde. Jeden Tag kümmerte er sich liebevoll um den kleinen Samen. Er goss ihn. Er stellte ihn in die Sonne. Er schütze ihn. Und er schaute Tag um Tag, Woche um Woche, Monat um Monat – ja sogar Jahr um Jahr, ob sich endlich ein kleiner grüner Spross durch die Erddecke drückt. Ab und zu war er versucht, die Erde beiseite zu schieben, um zu schauen, ob überhaupt etwas passierte, denn es war nichts zu sehen. Doch er tat es nicht, denn er wusste, dass er damit den kleinen Samen kaputt machen würde. Und er gab dem kleinen Samen weiter jeden Tag, was er brauchte.

Die meisten Menschen geben zu früh auf...

Sie bestellen ihr Feld, pflegen es eine Zeit lang, doch dann kommen Ihnen die Zweifel. Die Ungeduld überkommt sie und dann beginnen sie an sich und ihrem Plan zu zweifeln. Dies führt dann leider oft dazu, dass sie aufgeben.

Lass uns einmal sehen, was bei dem Bambus Bauern passiert. Er hat durchgehalten und sein Feld vier lange Jahre lang gepflegt. Jetzt kommt der Tag, an dem der Bambus durch sprießt und dann wächst dieser in nur ein paar Wochen auf vier bis sechs Meter und noch höher.


Lyfezero

Leben ohne Auswirkung auf die Natur


Über uns

Genau diese starke Aussage hat uns als junges und dynamisches Team dazu motiviert bei all unseren Produkten das Material Bambus zu verwenden.

Wir befinden uns in einer Zeit in der wir es uns nicht mehr erlauben können nicht auf unsere Umwelt zu achten. Dennoch sind nur die Wenigsten bereit auf ihre derzeitige Lebensqualität zu verzichten.

Die meisten Materialien sind schwer abbaubar und verschmutzen unsere Umwelt.

Daher gilt es Alternativen zu finden.

Bambus stellt eine der nachhaltigsten und am schnellsten nachwachsenden Ressourcen dar, oft wächst dieser einen ganzen Meter pro Tag.

Da Bambus sehr stabil und widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen ist, müssen beim Anbau keine schädlichen Pestizide oder Düngemittel eingesetzt werden.

Zudem binden Bambuspflanzen bis zu viermal mehr CO2 als andere Baumarten, wodurch unsere Luftverschmutzung enorm verringert werden kann.

Gemeinsam können wir etwas bewirken!

Wir bedanken uns bei euch für das einmalige Feedback und die Unterstützung und wünschen alles Gute!


Kontaktiere uns

Wir helfen dir gerne!

Sende uns einfach deine Fragen oder Kommentaren. Wir sind immer hier, um dir zu helfen!

Du kannst uns auch gerne eine E-Mail an support@lyfezero.com senden.

Alle E-Mails werden innerhalb eines Werktages beantwortet.